Real madrid juventus champions league

real madrid juventus champions league

Real Madrid hat als erste Mannschaft überhaupt den Champions - League -Titel verteidigt. Im Finale in Cardiff (Wales) besiegte die Mannschaft. Titel verteidigt: Real Madrid ist die erste Fußballmannschaft, die zweimal in Folge die Champions League gewonnen hat. Für Juventus Turin. Wieder verliert Juventus Turin ein Finale in der Champions League. Sami Khedira schweigt nach dem gegen Real Madrid. Einen Italiener. Das ist es, das ist der Champions-League-Titel für Real! Video-Kanal der Champions League. Beitrag per E-Mail versenden Vielen Dank Der Beitrag wurde erfolgreich versandt. Champions League Real Madrid Zinedine Zidane — was seine neue Magie begründet. Ihn dann erfolgreich zu verteidigen, ist Wahnsinn", sagte Kroos im ZDF.

Real madrid juventus champions league - hinaus

Wir sind besser aus der Halbzeitpause gekommen, in der zweiten Hälfte waren wir die klar bessere Mannschaft. Home Sport Champions League Das änderte sich kurz vor dem Doppelschlag zum 3: Die Freude währte aber nicht lange, denn Juventus zeigte sich keineswegs geschockt. Vor einigen Tagen verkündete das saudische Erziehungsministerium, dass mit Beginn des nächsten Schuljahrs an Mädchenschulen Sportunterricht angeboten wird. In der gesamten Champions-League-Saison hatte Turin zuvor nur drei Treffer zugelassen - gegen Real kassierte Torhüter Gianluigi Buffon gleich vier Tore in 90 Minuten. DANKE an den Sport.

Video

Champions League Final 2017 • Juventus vs Real Madrid • Lego Football Film Highlights real madrid juventus champions league

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *